Unser aktuelles Bike-Sortiment 2013 finden Sie hier.



News

14.01.2005

Leserbefragung „Bike”, „Tour”, „Trekkingbike”

In den Befragungen der Magazine des Delius Klasing Verlags kann sich Stevens bestens positionieren. In allen Titeln sind steigende Zufriedenheitswerte zu verzeichnen, und im Bereich „Trekkingbike” ist Stevens quasi Marktführer. Hier ausgewählte Ergebnisse im Detail: Bei den Rennrad-Fahrern hat Stevens in Punkto Markentreue den zweitbesten Wert aller Marken erzielt! Beim Radbesitz rangiert Stevens auf Platz 5 von 102 (!) Marken. Die Qualität wird von 75% (Vorjahr 71%) als erstklassig bewertet, bei der Markenbekanntheit steigt Stevens von 50 auf 57%, gute Verarbeitung loben 66%, und „ich finde Stevens gut” sagen 62% (Vorjahr 58%). Auch im Bereich MTB gibt es gute Noten. In der „bike” Befragung haben 71% die Meinung, Stevens setze gute Komponenten ein. Wir erzielen den besten Wert aller Fachhandelsmarken beim „Preis-Leistungsverhältnis” (80% der Stimmen), rangieren bei der Bekanntheit in den Top Ten und im Radbesitz auf dem 6. Platz von 165 (!) Marken. Auch hier ist Markentreue sehr ausgeprägt. In der Zuverlässigkeit haben wir 65% der Stimmen. Bei der neuen Trekkingbike-Umfrage belegt Stevens den 9. Platz beim Radbesitz (Marktanteil), allerdings den 3. Rang beim meistgefahrenen Rad. In der Kaufabsicht bildet Stevens mit Koga die Spitze vor allen Marken! Übrigens: über 80% der Leser kaufen die Räder im Fachhandelsgeschäft. Sie sind auch allesamt Insider und haben hohe Kilometerleistungen. Insofern freuen uns diese Ergebnisse um so mehr.

10.01.2005

Testsieger und Kauftipp: Stevens S6

Im Februar Heft der Zeitschrift Mountainbike punktet das S 6 MTB auf ganzer Linie: leicht, sehr gut ausgestattet und eine absolute Kaufempfehlung. „Boah, ist das schnell! Wer hat behauptet, günstige Hardtails sind nur was für entspannte Biergartentourer? Stevens tritt mit dem S6 überzeugend den Gegenbeweis an. Trotz gruppenreiner Deore-Ausstattung und Einsteigergabel, die für ihren Preis anständig funktioniert, bringt das S6 gerade mal 12 Kilo auf die Waage. Sportler freuen sich. Fazit: Einsteiger-Racer finden im für diesen Hammerpreis leichten S6 das perfekte Bike! Der recht lange Rahmen bietet satten Vortrieb, und die solide Einsteiger-Ausstattung passt tadellos zusammen. Toll!”

09.01.2005

Deutsche Crossmeisterschaft: 2 Doppelsiege!

Bei der Deutschen Querfeldeinmeisterschaft der U23 Fahrer am Samstag konnten die beiden Fahrer aus dem Stevens Cyclocross Team ihr ganzen Können zeigen und belegten am Ende die Plätze 1 und 2! Gold ging an Finn Heitmann (Herford), Silber an den letztjährigen Juniorenmeister Paul Voss aus Potsdam. Bei der Niederländischen Damen-Crossmeisterschaft kam Mirjam Melchers aus dem Stevens Team auf Rang 3. Am Sonntag setzte sich Routinier Jens Schwedler vor Johannes Sickmüller in der Eliteklasse durch. Teamkollege Fabian Brzezinski wurde 4. Auch in Österreich ging der Nationalmeister an Stevens: Peter Presslauer wurde zum 5. Mal Staatsmeister! In der Schweiz gab es mit Christian Heule eine Silbermedaille für Stevens, der U23 Fahrer Lukas Flückiger sicherte sich Bronze. Wir gratulieren. Alle Fahrer haben übrigens „Super Prestige” Serienrahmen eingesetzt.

© 2010 Rüstemeier / Rehfeld