Here you can find our current range 2013.



News

26.06.2005

Neue Erfolge für Stevens Fahrer

An diesem Wochenende fanden in Mannheim die deutschen Strassenmeisterschaften statt. Besonders erfreulich: Tanja Hennes - Leistungsträgerin des Buitenpoort Flexpoint Teams - startete als Gastfahrerin für das „Bertram Römer” Bundesliga-Team. Die Hamburger Mannschaft, ebenfalls mit Stevens Bikes ausgestattet, scheint Tanja sowohl Glück wie auch die nötige Unterstützung gebracht zu haben. In einer knappen Spurtentscheidung belegte Tanja Platz 2 hinter der Sprinterin Regina Schleicher von der Equipe Nürnberger, die mit einer Top Besetzung die Titelverteidigung realisieren konnte. In Dänemark kam Nachwuchs-Star Linda Serup (21) auf den 2. Platz der Strassenmeisterschaften. Eine weitere Silbermedaille für das Buitenpoort Team sicherte sich Amber Neben bei den Zeitfahrmeisterschaften in den USA. Damit nicht genug: Auch die Stevens Triathleten kamen zu Lorbeeren. Joelle Franzmann ist neue Deutsche Meisterin der olympischen Disziplin! Vorjahresmeister Daniel Unger belegte nach seiner Krankheitspause einen hervorragenden 2. Platz bei den Herren. Vor einer Woche kam Stevens Profi Malte Urban auf Rang 2 bei der MTB Bundesliga in Blankenburg und wurde 4. bei den Dt. MTB Meisterschaften. Heute startete er mit Jens Schwedler bei der „Jeantex Transalp Tour”, einem anspruchsvollen Jedermann Alpen-Marathon in mehreren Etappen. Malte und Jens gewannen souverän das erste Teilstück. Weitere Sport-News auf den Seiten der Teams oder der Sponsoring-Website www.stevens-racing.de

Link: Stevens Racing Website

25.06.2005

Courier Citybike in der „ADFC Radwelt”

In der Juli-Ausgabe des Fachmagazins „ADFC Radwelt” wurden aktuelle Citybikes einem Praxistest unterzogen. Mit dabei: Das Stevens Courier mit Nexus 8-Gang Schaltung. „Die Botschaft, die das Courier in der Satteltasche hat, lautet ganz einfach: Fahrspaß. Und davon bietet das Stevens jede Menge. Wendigkeit und Geradeauslauf halten sich sehr schön die Waage, und die Ausstattung ist bei diesem Preis mehr als gelungen zusammengestellt. Kein Teil, das als Preisdrücker identifiziert werden kann. Die Federgabel spricht nicht nur bei harten Stö0en, sondern auch auf Kopfsteinpflaster überzeugend an.” Neben der Ausstattung finden vor allem das niedrige Gewicht und die erstklassigen Fahreigenschaften Anklang. „Fazit: Ein Rad, das dank seiner hohen Alltagstauglichkeit bei jeder Fahrt aufs neue Spaß macht.”

 

18.06.2005

Santini Rennhosen im Tour Test

Nicht nur Rennmaschinen und Komponenten nehmen sich die Redakteure des Tour-Magazins vor. Auch Bekleidung wird von den erfahrenen Sportlern und Fachleuten in Praxis- und Labortests geprüft und bewertet. Im jüngsten Heft (7/2005) finden sich 28 Hosen der führenden Hersteller. Für Stevens erfreulich: unser exklusiver Bekleidungspartner Santini (Italien) schnitt dort als zweitbeste Marke überhaupt glänzend ab. Bei 2 Hosen kamen die Tester zu den Einzelnoten 1.5 und 2.0 und einem Notendurchschnitt von 1.75. Lediglich High End Anbieter Assos (Schweiz) hatte einen besseren Notendurchschnitt von 1.55. Unsere Stevens Radsportbekleidung finden Sie im Internet und auch im aktuellen Prospekt. Santini rüstet namhafte Profirennställe aus, darunter auch die Stevens Teams „Lamonta” (Strasse, Deutschland), „Stevens Racing” (Querfeldein, Deutschland) und „Buitenpoort Flexpoint” (Niederlande, Damen Weltcup Strasse). Neben den Tour-Testwerten bürgen auch die Erfahrungen der Rennteams für die Qualität der Italienischen Nobelmarke. Santini ist übrigens auch offizieller Lieferant der UCI (Weltcup- und Weltmeister-Trikots) sowie des Giro d ´Italia.

© 2010 Rüstemeier / Rehfeld