Unser aktuelles Bike-Sortiment 2013 finden Sie hier.



News

30.07.2010

"STEVENS Bikes gehören wohl zu den meistgefahrenen Sporträdern" - Eco Novas Lifestyle Sommerspecial

Die Innsbrucker Szene-Zeitschrift "Eco Nova" hat im Sommerspecial ´Lifestyle" dem Thema Fahrrad ganze 5 Seiten gewidmet. Neben E-Bikes und schicken Retro-Modellen stellt die Redaktion auch moderne MTB Fullys und leichte Rennmaschinen vor.

Auf 2 Seiten sieht man prominent das STEVENS MTB SCOPE XX sowie die Fluent ES - und Fluent Lady ES - Fullies. Darunter auch die Lady-Rennmaschine STEVENS Sara und das Carbonrad "Vantage".

Auch im Innsbrucker Straßenbild scheint sich STEVENS etabliert zu haben. Der Titel der STEVENS Beschreibung lautet vielsagend: "STEVENS Bikes gehören wohl zu den meistgefahrenen Sporträdern." Was in Deutschland schon seit langem bekannt ist, setzt sich nun auch bei unseren südlichen Nachbarn im Alpenland durch.

Wir finden vor allem solche Veröffentlichungen in allgemeinen Magazinen bemerkenswert, da sich hier der gestiegene Stellenwert des Fahrrades dokumentiert. Oftmals sind auch STEVENS Händler mit Kontakten in die regionalen Redaktionen involviert, wie auch beim Innsbrucker Beispiel. Die Eco Nova Redaktion präsentiert "eine bunte Auswahl hipper Bike für jeden Gebrauch - vom rassigen Racer über coole Retrobikes bis hin zu E-Bikes". Alternativen zu den Bikes im österreichischen Lifestyle-Magazin sind führende Möbelanbieter, Luxus-Uhren und Gefährte von Lamborghini oder extravagante Motorräder. STEVENS hofft, da den einen oder anderen neuen Interessenten so auch für moderne Bikes begeistern zu könnnen.

Übrigens, in knapp einem Monat öffnet die Herbstmesse EUROBIKE ihre Türen. Dort finden sich in der neuen STEVENS Kollektion 2011 viele innovative Highlights und auch neue Produkt-Typen. In Kürze berichtet wir an dieser Stelle davon. 

26.07.2010

STEVENS Bikes: Großer Ansturm auf der Recreation & Leisure Show in Taiwan

´We all love this brand and we are the super-supporters!’ - ´Wir lieben diese Marke und sind eure besten Unterstützer´. So lautet das Resümee des STEVENS Taiwan Importeurs nach der jüngsten Messe im asiatischen Inselstaat.

Mitte Juli fand auch dieses Jahr wieder die "Taiwan Sports Recreation & Leisure Show" in der Hauptstadt Taipeh statt, eine große nationale Veranstaltung. Besucherzahlen 2010: mehr als 40.000 ! Ebenfalls am Start ist Hank Liu als Vertreiber und Repräsentant von STEVENS. Hank hat einen Stand für STEVENS entworfen und seine Mannschaft komplett mit STEVENS Factory Jerseys ausgestattet. Seine Firma "Rui Jin Sports" macht in seinem zweiten STEVENS Jahr mit dieser Messe einen großen Schritt nach vorne.

Geschäftsführer Hank Liu: "Die Markenbekanntheit von STEVENS ist sicher nach diesem Event stark gestiegen. Ein toller Erfolg für uns und auch unseren deutschen Partner STEVENS Bikes. Besonderes Interesse haben die Custom-Rennmaschinen aus deutscher Produktion gefunden.  In Asien erleben momentan europäische Marken und vor allem die "Deutsche Ingenieurskunst" eine starke Renaissance. Das nutzen wir auch für unsere Aktivtäten am Fahrradmarkt."

Hier im O-Ton die Meldung von Rui Jin: "We are not only having a spacious floor plan and all staffs are wearing uniform but also we display the latest new bike models at the show. Our staffs are providing their professional and attentive attitude to serve all buyers. Our colleagues at the show are sending catalogues and DM is the way to introduce consumers to the brand STEVENS, let more people know about the STEVENS images and the delicate process of our bikes.

During the exhibition time from July 16th to 19th, we gained a great response. These are not only increased the number of distribution of stores but also received a number of professional bicycle magazines in Taiwan reported STEVENS positive. We always work with magazines, all kinds of exhibitions and bikes Activities to operate STEVENS brand image and in the coming future we will set up our own STEVENS team with our distribution partners and through the STEVENS brand to promote the health of cycling! We remain positive attitude to manage STEVENS brand because we all love this brand and we are the super-supporters!’

Danke, Hank!

Am letzten Wochenende fand in der Firmenzentrale am Asbrookdamm ebenfalls ein Workshop für internationale Neukunden statt. Tenor eines potentiellen STEVENS Kunden: "Wir spüren eine Nachfrage nach deutschen Marken und legen vor allem Wert auf die Montage in Deutschland. Die Kunden sind sehr gut informiert über die Marke STEVENS."

 

19.07.2010

MTB Event der Extraklasse: STEVENS Swiss Bike Masters 17.-18.07.2010

Am 17. Und 18. Juli 2010 fanden zum 17. Mal die STEVENS Swiss Bike Masters in Küblis in der Schweiz statt. Eingerahmt von einer beeindruckenden Bergkulisse liegt auf dem Festplatz in Küblis das Expogelände mit Start und Ziel. Am Samstag waren zunächst die Nachwuchsklassen ab 5 Jahre gefordert, die auf kleinen Runden mit Geschicklichkeitseinlagen Ihr Können unter Beweis stellen mussten. Leider zog am Nachmittag eine Gewitterfront mit Starkregen und Hagel über das Gelände, so dass die Schülerklassen bei extrem widrigen Bedingungen ohne Zuschauer auskommen mussten.

Um 19 Uhr  fand ein kurioses Highlight statt, das in der Szene einen Kultstatus geniesst: Der 20 km Freeride mit mehr als 2.000 hm Gefälle. Auch wenn es diesmal durch den einsetzenden Dauerregen schmieriger (und: schwieriger) als sonst zuging, konnte zumindest keiner über eine Staubentwicklung auf der Strecke klagen. Die Teilnehmer waren beherzt und umsichtig bei der Sache, ohne kapitale Stürze.

Dafür konnten die mehr als 1.800 Marathonstarter am Sonntag bei gutem Wetter starten. Nach den bereits früh am Morgen gestarteten 105 und 75 km Fahrern folgten um 10:30 Uhr die 66 und 36 km Runden.  Im Laufe des Vormittags füllte sich das Festgelände, so dass die Fahrer vor einer großen Zuschauerkulisse ins Ziel fahren konnten.  Abgerundet wurde dies für die Fahrer mit alkoholfreiem Freibier am STEVENS Stand, auf das sich viele „schon den ganzen Tag gefreut hatten“.       

STEVENS CH Juniorchef Reto Meyer: "Solche Events machen für uns nicht nur marketingmäßig Sinn. Wir sind mit vollem Herzen dabei und unterstützen auch die Alltagsbiker und Marathons. Schließlich stammt ein Großteil unserer Kunden aus der Bike-Szene. Mich hat weniger das Radfahren geschlaucht als die Siegerehrung: Das war schon ein Marathon, wieviele Ehrungen ich diesmal vornehmen durfte", sagte er mit einem vielsagenden Lächeln.

Wer Lust bekommen hat, auch einmal etliche Höhenmeter in einer wunderschönen Schweizer Landschaft zum absolvieren, kann dies im kommenden Jahr bei den 18. STEVENS Swiss Bike Masters im Juli gerne tun, wir freuen uns auf Euch. Weitere Infos gibt es unter www.sbm-events.ch.

© 2010 Rüstemeier / Rehfeld