Unser aktuelles Bike-Sortiment 2013 finden Sie hier.

Rückruf von Forma Rahmen 2002 – 2008

deutsch – englishnederlands


Diese Abbildung ist nur beispielhaft.

Die betroffenen Fahrrad-Modelle können zum Teil erheblich vom gezeigten Rad abweichen.

Die Fahrräder gibt es in verschiedenen Farben und mit Naben- sowie Kettenschaltung.

Betrifft: STEVENS Forma-Rahmen der Modelljahre 2002 - 2008.

Vorsorglicher Rückruf von Forma Rahmen


Im Rahmen unserer ständigen internen und externen Qualitätskontrolle ist uns aufgefallen, dass es bei den STEVENS-Forma-Rahmen vereinzelt zu Mängeln kommen kann. Betroffene Rahmen tauschen wir sofort aus. Hier erklären wir, was zu tun ist.

Wir von der STEVENS Vertriebs GmbH haben uns bei der Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Produkte auf allerstrengste Kriterien selbst verpflichtet. Wir führen daher in der Konstruktion und in der Produktion unserer Fahrräder laufend intensive interne und auch externe Qualitätskontrollen durch. Und auch nach der Markteinführung beobachten wir die eingesetzten Materialien und Konstruktionen unserer Produkte genauestens.

Nach vereinzelt aufgetretenen Defekten an den Rahmen von STEVENS Forma Fahrrädern (sogenannte „Tiefeinsteiger“), deren Häufigkeit allerdings weit unterhalb statistisch bedeutsamer Grenzen liegt, haben wir uns dennoch Ihrer Sicherheit zuliebe zu einem freiwilligen Rückruf der Rahmen entschlossen.

Bei den betroffenen STEVENS Forma-Rahmen kann in Einzelfällen die Festigkeit des Rahmens in der Verbindung von Steuerrohr und Unterrohr beeinträchtigt sein. In einem solchen Fall hätte der Rahmen keine Sicherheitsreserven und es könnte zu einem Sturz mit Folge- und Personenschaden kommen.

Die Sicherheit hat höchste Priorität. Deshalb werden die betroffenen Rahmen kostenlos ausgetauscht. Wir bitten Sie dringend, die STEVENS Forma Fahrräder aus den Produktionsjahren 2002 bis 2008 nicht mehr zu benutzen!

Liste der betroffenen Modelle
Modell Modelljahr Gabel Farbe
Elegance SX 2002-2008* Gewinde Silber, Schwarz
Courier SL 2008* Ahead Grau
Jazz 2002-2008* Gewinde Grau, Blau, Rot, Grün
Galant 2002-2008* Gewinde Schwarz, Rot, Blau
Primera SX 2005-2007 Gewinde Dunkelblau
Primera SX 2008* Ahead Dunkelblau (2009: Grau)
Primera Luxe 2008* Ahead Weiß
Primera Lite 2009* Ahead Grau
Avantgarde SX 2003-2004 Gewinde Silber (2004: Dunkelblau)
Esprit SX 2007-2008* Ahead Schwarz

* Nur die Erstproduktionen des Modelljahrgangs 2009 sind ebenfalls betroffen. Bitte prüfen Sie anhand der Form des Unterrohres, ob Ihr Rad dazu gehört.

So tauschen Sie Ihren betroffenen STEVENS-Forma-Rahmen.

Sollten Sie im Besitz eines betroffenen STEVENS Forma-Rahmens sein, zeigen wir Ihnen hier in drei Schritten, wie Sie ihn problemlos tauschen können.

1. Wie erkenne ich, ob ich einen betroffenen Rahmen habe?

Ovales Unterrohr, an Steuerrohr geschweißt zoom
Ovales Unterrohr, an Steuerrohr geschweißt

Betroffene Rahmen bis 2008

Bitte schauen Sie sich zunächst das Steuerrohr und das zentrale Unterrohr an. (Das Steuerrohr ist das Rohr, das Lenker und Gabel verbindet, das Unterrohr ist das untere Rohr, das vom Steuerrohr zum Tretlager hinunterführt.)

Die betroffenen STEVENS-Forma Rahmen erkennen Sie an der ovalen Form des zentralen Unterrohres, die direkt mit dem Steuerrohr mit einer rundum verlaufenden Schweißnaht verbunden ist.

Unterrohr mit Verstärkungsstrebe unten am Übergang zum Steuerrohr zoom
Unterrohr mit Verstärkungs­strebe unten am Übergang zum Steuerrohr

Nicht betroffene Rahmen ab 2009

Der nicht vom Rückruf betroffene STEVENS-Forma Rahmen ab dem Baujahr 2009 weist einen flachen, dreieckigen Verstärkungsbereich an der Unterkante des Unterrohres auf.
Eine gerade Seitenwand verbindet Steuerrohr und Unterrohr an der unteren Seite des Unterrohrs.
Die Schweißnaht ist leicht geschwungen.

2. Wie ist das technisch zu erklären?

Das Unterrohr ist bei den STEVENS Forma Rahmen der Jahrgänge 2002 bis 2008 am Steuerrohr angeschweißt. Sollte diese Schweißnaht nicht optimal ausgeführt sein, kann es zu einer Rissbildung nach längerer Nutzung kommen. Diese kann mittelfristig zum Bruch des Rahmens führen. Die vereinzelt aufgetretenen Fälle führen wir auf individuelle Schweißfehler in diesem hochbelasteten Bereich zurück.

Die Forma Rahmen der Jahrgänge 2002-2008 entsprachen konstruktiv dem damaligen Stand der Technik und haben sämtliche Dauerbelastungstests der Trekking EN-Norm bestanden. Nach neuerlichen eingehenden Untersuchungen der aufgetretenen Fälle und weiterführenden Tests mit zusätzlichen Anforderungen hat STEVENS sich rein vorsorglich für einen Austausch der im Markt befindlichen Forma-Rahmen entschieden. Auch wenn das Risiko, dass Ihr Rahmen diese Fehler aufweist, absolut sehr gering ist, vermögen wir nicht zu sagen, ob Ihr Rahmen noch halten wird.

EFBe Prüftechnik LogoDaher möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben und Sie dringlich bitten, Ihr Rad kostenlos mit einem neuen Rahmen auf den technischen Stand von 2012 zu bringen. Die Rahmen des 2012er Jahrgangs haben die Standard-, High- und auch Top-Performance Prüflevel des renommierten EFBe Instituts bestanden.

3. Ich habe einen betroffenen STEVENS-Forma-Rahmen. Was kann ich tun?

Ganz wichtig: Lassen Sie Ihr STEVENS-Forma stehen!

Dann kontaktieren Sie den STEVENS-Händler Ihres Vertrauens. Sollten Sie keinen STEVENS-Händler haben, können Sie mit der Händlersuche einen STEVENS-Händler in Ihrer Nähe finden.
Wir haben alle STEVENS-Händler informiert; sie kennen die Lage und kümmern sich um Sie und Ihr STEVENS Fahrrad. Sie müssen nur Ihr STEVENS Forma zum Händler bringen. Am besten drucken Sie nachstehendes Formular aus und bringen es gleich ausgefüllt mit.

PDF-File Forma Rahmentausch Formular (579,2 kB)

Ihr Händler wird Sie auch anschreiben, sofern er Ihre Kundendaten beim Kauf des Rades gespeichert hat.

4. Gibt es noch andere Möglichkeiten, als den Forma-Rahmen zu tauschen?

Ja. Wenn Sie ihr bisheriges STEVENS Forma-Fahrrad – das ja bis zu 10 Jahre alt sein kann – nicht für ein Upgrade auf einen 2012er Rahmen vorsehen, sondern lieber ein komplettes aktuelles STEVENS Neurad wünschen, sprechen Sie bitte mir Ihrem STEVENS-Händler.

Wir haben für solche Fälle Sonderpreise mit dem Handel vereinbart und vorgesehen. Und zwar auch für STEVENS-Fahrräder anderer Preisklassen und Rahmengrößen.

Wir danken für Ihre Mithilfe und möchten uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Ihr STEVENS-Team.

© 2011 Rüstemeier / Rehfeld