Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2015). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.

Offroad

E-Pordoi

Gewicht
20.8 kg
Rahmen
Aluminium 6061 TB
Größen
27.5" - 17, 19, 21"
Farbe(n)
Velvet Black Green
E-Pordoi

Das Pordoi fährt in einer neuen Dimension – zur Pedalkraft seiner ambitionierten Piloten addiert Bosch bullige 60 Nm. Steile Rampen, tiefe Matschlöcher? Einfach Gas geben und durch. Denn unsere Ingenieure haben das Viergelenk-Fahrwerk perfekt auf die Allround-Laufradgröße 27.5" und 100% Fahrspaß ausgelegt.

  • Sportliches Touren-Fully mit 130/120 mm Federweg vorne/hinten
  • Hochwertige Fox-Federelemente mit Dual-Fernbedienung
  • Verwindungssteifer Aluminiumrahmen mit Tapered Headtube
  • Nyon-Bordcomputer mit Navigations-Funktion und Bluetooth
  • Bosch-Performance: 60 Nm Drehmoment, 400 Wh Akkugehalt
e-bike Note 1,9

02/2014

e-bike Note 1,9

Das Pordoi ist hart im Nehmen und fürchtet sich auch nicht vor anspruchsvollen alpinen Touren: Das Fahrwerk und die Reifen bringen gute Bodenhaftung auch in schnellen Passagen. Trotz des recht langen Radstands lässt es sich agil um die Kurve steuern.“

Rearshock Development

Individuelle Dämpferabstimmung für maximale Performance des Radtyps.

Weiterlesen …

Bosch Nyon-Bordcomputer

Der weltweit erste All-in-one-Bordcomputer für Fahrräder.

Weiterlesen …

Hydroforming

Ein Plus an Lenkpräzision und Langlebigkeit.

Weiterlesen …

Tapered Steerer / Tapered Headtube (MTB)

Der Fahrer profitiert durch spürbar höhere Lenkpräzision, fast ohne Mehrgewicht.

Weiterlesen …

Triple Butted, Double Butted

Für leichte und stabile Rahmen: In der Mitte verjüngte und an den Enden verstärkte Rohrsätze.

Weiterlesen …

15 QR-Steckachse vorn

Die funktionellste Methode, das Vorderrad in der (Feder-)Gabel zu verankern.

Weiterlesen …

E-thru Steckachse hinten

Für den Steckachs-Standard von Shimano für Mountainbike-Hinterbauten.

Weiterlesen …

Rearshock Development

Unterschiedliche Einsatzwecke im Gelände erfordern unterschiedliche Fahreigenschaften. Deswegen wird jeder Fully-Hinterbau von den STEVENS-Entwicklern mit einer individuellen Dämpferabstimmung auf den jeweiligen Einsatzzweck des Bikes eingestellt, um die maximale Performance des Radtyps zu erreichen. Für Marathon straff und vortriebsstark, mit kräfteschonendem Komfort für die Langstrecke mit linearer Kennlinie. Für All-Mountain: sensibel und traktionsstark mit beruhigenden Reserven bei harten Schlägen.

Bosch Nyon-Bordcomputer

Für die edelsten Pedelecs von STEVENS greift auch BOSCH in die Vollen – und bietet mit dem Nyon-Display den weltweit ersten All-in-one-Bordcomputer für Fahrräder auf: Antriebs-Steuerung, Navigations-System, Fitness-Trainer … im Zusammenspiel mit einer speziell entwickelten Smartphone-App samt Online-Portal ist noch vieles mehr denkbar. Von der Routenplanung zuhause am PC bis zur detaillierten Aufbereitung von Fitness-Daten ist der Alleskönner Nyon darauf ausgelegt, jeglichen Informationsbedarf des Fahrers abzudecken.

Hydroforming

Per Öl- oder Wasserdruck werden Aluminiumrohre von ihrer ursprünglich runden Bauform in genau die Form gebracht, die die STEVENS Ingenieure als optimal ermittelt haben – 100% belastungsgerecht und ohne ärgerliches Mehrgewicht. Auf dem Trail bedeutet das ein Plus an Lenkpräzision und Langlebigkeit.

Tapered Steerer / Tapered Headtube

Der Durchmesser von Gabelschaft (engl. Steerer) und Steuerrohr („Headtube“) wird nach unten hin konisch („tapered“) größer. Unten ist der Durchmesser größer als oben, weil am unteren Ende des Steuerrohres die Belastungen höher ausfallen. Der Fahrer profitiert durch spürbar höhere Lenkpräzision, fast ohne Mehrgewicht. Zudem erfolgt die Krafteinleitung ins Unterrohr (z.B. bei heftigem Bremsen) günstiger als bei Rahmen mit durchgehendem 1 1/8“-Gabelschaft/Steuerrohr.

Triple Butted, Double Butted

Englische Bezeichnung für einen Rahmenrohrverlauf mit insgesamt drei bzw. zwei Wandstärken. Triple Butted (TB) ist die übliche Rahmentechnologie bei den hochwertigen STEVENS-Rahmen.
Die Rohre mit unterschiedlichen Wandstärken sind optimal auf die jeweilige Belastung und Verarbeitung abgestimmt. Die Wandstärke ist dort am größten, wo die Belastung am größten ist oder die Rohre verschweißt werden. Das ermöglicht am Rahmen eine bedeutende Gewichtsersparnis von mehreren Hundert Gramm.

15 QR-Steckachse vorn

Die „15“ steht für den Achsdurchmesser, das „QR“ für „Quick Release“, also Schnellspanner – und zusammen für die funktionellste Methode, das Vorderrad in der (Feder-)Gabel zu verankern. Die Vorteile sind bestechend: hohe Steifigkeit, präzise Bremsscheiben-Positionierung und kinderleichte Bedienung. Also stattet STEVENS fast alle Mountainbikes und sogar die hochwertigsten Trekking-, Crossbikes und Pedelecs damit aus.

E-thru Steckachse hinten

Dieses Kürzel steht für den Steckachs-Standard von Shimano für Mountainbike-Hinterbauten, bei dem die Gewindemutter gleich ins Ausfallende integriert ist. An der überwiegenden Zahl von STEVENS Mountainbikes sorgt die 12-mm-Achse für herausragende Hinterbau-Steifigkeit und eine absolut präzise Positionierung der Bremsscheibe – das vermeidet ärgerliche Schleifgeräusche.

Chassis
RahmenAluminium 6061 TB
GabelFox 32 Float 27.5 Evolution CTD Remote, 130mm, 15QR
SteuersatzRitchey Pro Logic, Taper 1.5”; ZS44/28,6 | ZS55/40
DämpferFox Float Factory CTD Boostvalve, Remote, 120mm
BremsenShimano BR-M615, 203/180mm
Antrieb
MotorBosch eBike Performance Line 250 W, Triple-Sensor, 60 Nm
AkkuPower Pack 400, 36 V Li-Ion, 11 Ah/400 Wh
Abregelung bei25km/h (zulassungsfrei)
ReichweiteUnterstützungsabhängig, 70-175km *
Anzahl Fahrstufen4 Fahrmodi mit Unterstützungslevel 50-275%
KurbelsatzOxygen Scorpo AL Forge ISIS, 15 Z.
Schaltung hShimano Deore XT RD-M786
KetteShimano CN-HG54
KassetteShimano CS-HG50 11-36, 10-fach
Laufräder
NabenShimano SLX FH/HB-M768E
FelgenOxygen Disc MTB
ReifenSchwalbe Nobby Nic EVO, 2.25", SnakeSkin, faltbar
Cockpit
LenkerOxygen Scorpo Rise 20mm, 740mm
VorbauOxygen Scorpo 31.8mm, 5°
SattelOxygen Havoc
SattelstützeOxygen Scorpo Zero Offset
SchalthebelShimano SLX SL-M670
BremshebelShimano Deore BL-M615
DisplayBosch Nyon, Lenkerbefestigung
Daten
Gewicht20.8 kg
Größen27.5" - 17, 19, 21"
Farbe(n)Velvet Black Green
Zul. Gesamtgewicht140 kg **
Highlights 2015
 Sportliches Touren-Fully mit 130/120 mm Federweg vorne/hinten
 Hochwertige Fox-Federelemente mit Dual-Fernbedienung
 Verwindungssteifer Aluminiumrahmen mit Tapered Headtube
 Nyon-Bordcomputer mit Navigations-Funktion und Bluetooth
 Bosch-Performance: 60 Nm Drehmoment, 400 Wh Akkugehalt

 

* BOSCH-Werksangaben: Durchschnittswerte unter verschiedenen Bedingungen und mit variablem Krafteinsatz des Fahrers.

** Fahrrad inkl. Fahrer, Bekleidung und Gepäck

Sitzrohrlänge Sitzrohrlänge Oberrohrlänge Oberrohr horizontal Steuerrohrwinkel (°) Sitzrohrwinkel (°) Radstand Kettenstrebenlänge Steuerrohrlänge Tretlagerabsenkung Tretlagerhöhe Gabelvorbiegung Sloping Radius Laufrad Überstandshöhe Gabelbauhöhe Distanz Vorderrad-Tretlager

Rahmengröße (")   17 19 21 Messweise
Sitzrohrlänge A1 613 642 661 nominell
Sitzrohrlänge A2 432 483 533 Tretlagermitte bis Oberk. Sitzrohr
Sitzrohrlänge A3 395 395 394 Tretlagermitte bis Oberk. Oberrohr
Oberrohrlänge B 565 590 616  
Oberrohr horizontal C 585 610 635 bis Schnittpunkt Sattelstütze
Steuerrohrwinkel (°) D 68.5 68.5 68.5  
Sitzrohrwinkel (°) E 73.4 73.5 73.5  
Radstand F 1164 1192 1219  
Kettenstrebenlänge G 479 479 479  
Steuerrohrlänge H 115 145 165  
Tretlagerabsenkung I 10 10 10 Abstand zur Nabenhöhe*
Tretlagerhöhe K 343 343 343 Abstand zum Erdboden*
Gabelvorbiegung L 44 44 44  
Sloping M 225 252 271 Oberrohr Levelunterschied v/h
Radius Laufrad N 353 353 353 bereift
Überstandshöhe O 777 787 793 Oberkante Oberrohr bis Erdboden**
Gabelbauhöhe P 520 520 520 Incl. der unteren Steuersatzschale*
Distanz Vorderrad-Tretlager Q 685 713 740  
Reach R 411 427 446 horiz. von Tretlager bis Steuerrohr
Stack S 587 615 634 vertikal von Tretlager bis Steuerrohr
Stack/Reach (1:x)   1.43 1.44 1.42 Verhältnis aus Stack zu Reach
Sattelstütze Ø   30.9 30.9 30.9  
Vorbaulänge   70 80 90 Mitte-Mitte
Vorbauwinkel (°)   5 5 5  
Lenkerklemmung   31.8 31.8 31.8  
Spacerbestückung   7.2 + 5 + 5 + 5 + 10  
Lenkerbreite   740 740 740  
Kurbellänge   175 175 175  
    17 19 21  

* Mit Fahrer an Bord und leicht eingefederter Federgabel (Standard-Fahrposition)

** 1/3 vom Sitzrohr entfernt, Rad nicht eingefedert

empf. VK
3 999,00 €

// NEVER STOP