Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2015). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.

City Cross

6X SX Disc Tour

Gewicht
14.5 kg
Größen
48, 52, 55, 58, 61 cm
Rahmen
Aluminium 6061 DB
Farbe(n)
Velvet Steel Grey
6X SX Disc Tour Gent

Der fein verarbeitete STEVENS Rahmen und die stabile SR Suntour-Federgabel. Der Shimano Deore 10fach-Antrieb und zuverlässige Hydraulik-Scheibenbremsen aus gleichem Hause. Eine komplette Ausstattung für Reise- und Alltagseinsatz und doch nur 14.5 Kilogramm auf der Waage. Oder kurz: die stahlgraue Tourenbike-Eminenz in der 999-Euro-Klasse.

  • Komfortabler Sport-Tourer mit Scheibenbremsen
  • SR Suntour-Federgabel mit Lockout-Funktion
  • Kompletter Shimano Deore 10fach-Antrieb
  • Hydraulische Shimano-Scheibenbremsen
  • Kräftiger LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Standrücklicht
Radtouren: Das beste sportliche Rad

05/2014

Radtouren: Das beste sportliche Rad

Das STEVENS 6X SX Disc Tour ist das Beste unter den Bestsellern für sportliches Pendeln und schnelle Touren. Top Verarbeitung!

Triple Butted, Double Butted

Für leichte und stabile Rahmen: In der Mitte verjüngte und an den Enden verstärkte Rohrsätze.

Weiterlesen …

Hydraulische Scheibenbremsen – Trekking

Die Bremskraft lässt sich jederzeit perfekt dosieren.

Weiterlesen …

Triple Butted, Double Butted

Englische Bezeichnung für einen Rahmenrohrverlauf mit insgesamt drei bzw. zwei Wandstärken. Triple Butted (TB) ist die übliche Rahmentechnologie bei den hochwertigen STEVENS-Rahmen.
Die Rohre mit unterschiedlichen Wandstärken sind optimal auf die jeweilige Belastung und Verarbeitung abgestimmt. Die Wandstärke ist dort am größten, wo die Belastung am größten ist oder die Rohre verschweißt werden. Das ermöglicht am Rahmen eine bedeutende Gewichtsersparnis von mehreren Hundert Gramm.

Hydraulische Scheibenbremsen – Trekking

Für den Einsatz im Alltag gibt es keine zuverlässigeren als hydraulisch betätigte Scheibenbremsen – darum raten wir jedem, der zwölf Monate im Jahr auf seinem Cross-, Trekking- oder Citybike unterwegs ist, zu unseren Modellen mit dem Zusatz „DISC“. Die Bremskraft lässt sich jederzeit perfekt dosieren, wird auch bei Nässe keinen Deut schwächer, dazu ist die Bremsanlage nahezu wartungsfrei. Und die Besonderheiten, etwa beim Radaus- und -einbau, erklärt Ihnen der STEVENS Fachhändler gerne.

Chassis
RahmenAluminium 6061 DB
GabelSR Suntour NCX-D-LO, 63mm, Lockout
SteuersatzSTEVENS AH 1 1/8"; ZS44/28,6 | ZS44/30
BremsenShimano Disc BR-M355, 180/160mm
Antrieb
KurbelsatzShimano Deore FC-T551, 48-36-26, mit Kettenschutz
Schaltung hShimano Deore M610
Umwerfer vShimano Deore FD-T611
KetteShimano CN-HG54
KassetteShimano CS-HG62 11-32, 10-fach
PedaleATB Alu Dual Side
Laufräder
NabenShimano DH-3D37/FH-RM66
FelgenRigida Taurus 2000
ReifenSchwalbe Spicer Kevlar Guard 700x35C
Cockpit
LenkerOxygen Driver Rise 12mm, 9°, 640mm
VorbauOxygen Driver 31.8mm, 6°
SattelOxygen Havoc
SattelstützeOxygen Driver
SchalthebelShimano Deore SL-M610
BremshebelShimano Disc BL-M355
BeleuchtungB+M Avy IQ LED mini daylight | Line Tec small
ZubehörRacktime Light-It Carrier, SKS Schutzbleche
Daten
Gewicht14.5 kg
Größen48, 52, 55, 58, 61 cm
Farbe(n)Velvet Steel Grey
Zul. Gesamtgewicht130 kg *
Highlights 2015
 Komfortabler Sport-Tourer mit Scheibenbremsen
 SR Suntour-Federgabel mit Lockout-Funktion
 Kompletter Shimano Deore 10fach-Antrieb
 Hydraulische Shimano-Scheibenbremsen
 Kräftiger LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Standrücklicht

 

* Fahrrad inkl. Fahrer, Bekleidung und Gepäck

Sitzrohrlänge Oberrohrlänge Oberrohr horizontal Steuerrohrwinkel (°) Sitzrohrwinkel (°) Radstand Kettenstrebenlänge Steuerrohrlänge Tretlagerabsenkung Tretlagerhöhe Gabelvorbiegung Sloping Radius Laufrad Überstandshöhe Gabelbauhöhe Distanz Vorderrad-Tretlager

Rahmengröße (cm)   48 52 55 58 61 Messweise
Sitzrohrlänge A1 591 624 646 670 690 nominell
Sitzrohrlänge A2 485 520 550 580 610 Tretlagermitte bis Oberk. Sitzrohr
Sitzrohrlänge A3 420 456 486 517 547 Tretlagermitte bis Oberk. Oberrohr
Oberrohrlänge B 544 550 566 581 590  
Oberrohr horizontal C 567 576 591 608 616 bis Schnittpunkt Sattelstütze
Steuerrohrwinkel (°) D 70.5 71 71.5 72 72  
Sitzrohrwinkel (°) E 73 72.5 72.5 72 72  
Radstand F 1059 1057 1069 1074 1082  
Kettenstrebenlänge G 445 445 445 445 445  
Steuerrohrlänge H 100 130 150 170 190  
Tretlagerabsenkung I 55 55 55 55 55 Abstand zur Nabenhöhe*
Tretlagerhöhe K 295 295 295 295 295 Abstand zum Erdboden*
Gabelvorbiegung L 40 40 40 40 40  
Sloping M 163 161 152 146 136 Oberrohr Levelunterschied v/h
Radius Laufrad N 350 350 350 350 350 bereift
Überstandshöhe O 747 779 803 828 854 Oberkante Oberrohr bis Erdboden**
Gabelbauhöhe P 455 455 455 455 455 Incl. der unteren Steuersatzschale*
Distanz Vorderrad-Tretlager Q 619 618 629 635 642  
Reach R 394 387 397 401 403 horiz. von Tretlager bis Steuerrohr
Stack S 565 595 616 637 656 vertikal von Tretlager bis Steuerrohr
Stack/Reach (1:x)   1.43 1.54 1.55 1.59 1.63 Verhältnis aus Stack zu Reach
Sattelstütze Ø   27.2 27.2 27.2 27.2 27.2  
Vorbaulänge   80 100 100 110 120 Mitte-Mitte
Vorbauwinkel (°)   6 6 6 6 6  
Lenkerklemmung   31.8 31.8 31.8 31.8 31.8  
Spacerbestückung   19.4 + 10 + 10 + 5 + 5 + 5  
Lenkerbreite   640 640 640 640 640  
Kurbellänge   170 170 175 175 175  
    48 52 55 58 61  

* Mit Fahrer an Bord und leicht eingefederter Federgabel (Standard-Fahrposition)

** 1/3 vom Sitzrohr entfernt, Rad nicht eingefedert

empf. VK
1 099,00 €

// NEVER STOP