Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2015). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.

Carbon XC

Sonora ES

Gewicht
10.3 kg
Rahmen
Carbon SL Fiber
Größen
29" - 16, 18, 20, 22"
Farbe(n)
Carbon Green | Active Red
Foto
Carbon Green
Sonora ES

Das kommt davon, wenn STEVENS einen Renner für ambitionierte Marathon-Piloten auf die großen 29er Räder stellt: ein Carbon Monocoque-Rahmen der Spitzenklasse. Komponenten, die auch eine lange Rennsaison locker wegstecken – von Deore XT-Antrieb und -Bremsen bis zu den edlen DT Swiss-Systemlaufrädern. Oder kurz: das Sonora ES.

  • Schnelles 29er Carbon-Hardtail mit erstklassigem Handling
  • Sensible Fox 32 Float Factory-Federgabel mit Lockout-Fernbedienung
  • Shimano Deore XT-Highlights: Kurbeln, Schaltwerk, Umwerfer, Scheibenbremsen
  • DT Swiss M1700 Spline-Laufräder mit Steckachsen
  • Marathon-taugliches Gesamtgewicht: nur 10.3 kg!
Bike Freak Magazine: Ein komplettes Bike

04/2015

Bike Freak Magazine: Ein komplettes Bike

Das Sonora ES ist ein komplettes Bike mit hervorragenden Fahreigenschaften in ganz unterschiedlichem Gelände. Das Rad versprüht viel Fahrspaß.

Bikefreak Magazin: Dauertest sehr gut

01/2015

Bikefreak Magazin: Dauertest sehr gut

Das Carbon-Hardtail hat beim Lesertest des Bikefreak Magazins in allen Kategorien die Wertung „sehr gut“ (8 von 9 Punkten) erhalten. Bei den Klettereigenschaften und der Wendigkeit werteten die Leser das Sonora ES als bestes Rad.

Bike Dauertest

08/2014

Bike Dauertest

Viel Bike für einen fairen Preis. Auf den Trails zeigte sich das Sonora ES als echtes Rennpferd: Das Rad klettert ausgewogen und lässt dem Fahrer im Downhill genug Spielraum, um zu verschnaufen.

Konisches Sitzrohr

Erhöht den Fahrkomfort und sorgt für Steifigkeit und Antriebs-Effizienz.

Weiterlesen …

Tapered Steerer / Tapered Headtube (MTB)

Der Fahrer profitiert durch spürbar höhere Lenkpräzision, fast ohne Mehrgewicht.

Weiterlesen …

15 QR-Steckachse vorn

Die funktionellste Methode, das Vorderrad in der (Feder-)Gabel zu verankern.

Weiterlesen …

E-thru Steckachse hinten

Für den Steckachs-Standard von Shimano für Mountainbike-Hinterbauten.

Weiterlesen …

Konisches Sitzrohr

Oben nimmt so ein Sitzrohr eine dünne 27,2-mm-Sattelstütze auf, die auf holprigem Untergrund spürbar federn und somit den Fahrkomfort erhöhen kann. Und unten sorgt der größere Rohrquerschnitt für eine optimale Anbindung an Unterrohr und Tretlagergehäuse – und damit für die gewünschte Steifigkeit und Antriebs-Effizienz.

Tapered Steerer / Tapered Headtube

Der Durchmesser von Gabelschaft (engl. Steerer) und Steuerrohr („Headtube“) wird nach unten hin konisch („tapered“) größer. Unten ist der Durchmesser größer als oben, weil am unteren Ende des Steuerrohres die Belastungen höher ausfallen. Der Fahrer profitiert durch spürbar höhere Lenkpräzision, fast ohne Mehrgewicht. Zudem erfolgt die Krafteinleitung ins Unterrohr (z.B. bei heftigem Bremsen) günstiger als bei Rahmen mit durchgehendem 1 1/8“-Gabelschaft/Steuerrohr.

15 QR-Steckachse vorn

Die „15“ steht für den Achsdurchmesser, das „QR“ für „Quick Release“, also Schnellspanner – und zusammen für die funktionellste Methode, das Vorderrad in der (Feder-)Gabel zu verankern. Die Vorteile sind bestechend: hohe Steifigkeit, präzise Bremsscheiben-Positionierung und kinderleichte Bedienung. Also stattet STEVENS fast alle Mountainbikes und sogar die hochwertigsten Trekking-, Crossbikes und Pedelecs damit aus.

E-thru Steckachse hinten

Dieses Kürzel steht für den Steckachs-Standard von Shimano für Mountainbike-Hinterbauten, bei dem die Gewindemutter gleich ins Ausfallende integriert ist. An der überwiegenden Zahl von STEVENS Mountainbikes sorgt die 12-mm-Achse für herausragende Hinterbau-Steifigkeit und eine absolut präzise Positionierung der Bremsscheibe – das vermeidet ärgerliche Schleifgeräusche.

Chassis
RahmenCarbon SL Fiber
GabelFox 32 Float Factory CTD Fit, Remote, 100mm, Taper, 15QR
SteuersatzRitchey Pro Logic, Taper 1.5”; IS42/28,6 | IS52/40
BremsenShimano Deore XT BR-M785, 180/160mm Ice-Tech
Antrieb
KurbelsatzShimano Deore XT FC-M782 40-30-22 (Red), XT FC-M785 38-24 (Green)
Schaltung hShimano Deore XT RD-M786 Shadow+
Umwerfer vShimano Deore XT FD-M781
KetteShimano CN-HG81
KassetteShimano CS-HG81-10 11-36, 10-fach
Laufräder
SystemlaufräderDT Swiss M 1700 Spline CL 15QR/E-thru
ReifenSchwalbe Rocket Ron EVO 2.25", faltbar
Cockpit
LenkerOxygen Scorpo Rise 20mm, 700mm
VorbauOxygen Scorpo 31.8mm, 6°
SattelOxygen Spark
SattelstützeOxygen Scorpo Zero Offset
SchalthebelShimano SLX SL-M670
BremshebelShimano Deore XT BL-M785
Daten
Gewicht10.3 kg
Größen29" - 16, 18, 20, 22"
Farbe(n)Carbon Green | Active Red
Zul. Gesamtgewicht115 kg *
Highlights 2015
 Schnelles 29er Carbon-Hardtail mit erstklassigem Handling
 Sensible Fox 32 Float Factory-Federgabel mit Lockout-Fernbedienung
 Shimano Deore XT-Highlights: Kurbeln, Schaltwerk, Umwerfer, Scheibenbremsen
 DT Swiss M1700 Spline-Laufräder mit Steckachsen
 Marathon-taugliches Gesamtgewicht: nur 10.3 kg!

 

* Fahrrad inkl. Fahrer, Bekleidung und Gepäck

Sitzrohrlänge Sitzrohrlänge Oberrohrlänge Oberrohr horizontal Steuerrohrwinkel (°) Sitzrohrwinkel (°) Radstand Kettenstrebenlänge Steuerrohrlänge Tretlagerabsenkung Tretlagerhöhe Gabelvorbiegung Sloping Radius Laufrad Überstandshöhe Gabelbauhöhe Distanz Vorderrad-Tretlager

Rahmengröße (")   16 18 20 22 Messweise
Sitzrohrlänge A1 630 628 642 655 nominell
Sitzrohrlänge A2 406 457 508 540 Tretlagermitte bis Oberk. Sitzrohr
Sitzrohrlänge A3 346 400 456 486 Tretlagermitte bis Oberk. Oberrohr
Oberrohrlänge B 557 580 597 616  
Oberrohr horizontal C 590 600 620 640 bis Schnittpunkt Sattelstütze
Steuerrohrwinkel (°) D 71.5 72 72 72  
Sitzrohrwinkel (°) E 74 74 74 74  
Radstand F 1083 1086 1107 1127  
Kettenstrebenlänge G 445 445 445 445  
Steuerrohrlänge H 95 95 110 120  
Tretlagerabsenkung I 70 70 70 70 Abstand zur Nabenhöhe
Tretlagerhöhe K 296 301 301 301 Abstand zum Erdboden
Gabelvorbiegung L 46 43 43 43  
Sloping M 270 219 179 163 Oberrohr Levelunterschied v/h
Radius Laufrad N 371 371 371 371 bereift
Überstandshöhe O 716 757 798 822 Oberkante Oberrohr bis Erdboden*
Gabelbauhöhe P 486 490 490 490 Incl. der unteren Steuersatzschale
Distanz Vorderrad-Tretlager Q 648 650 671 691  
Reach R 417 429 441 460 horiz. von Tretlager bis Steuerrohr
Stack S 607 595 624 628 vertikal von Tretlager bis Steuerrohr
Stack/Reach (1:x)   1.46 1.39 1.41 1.37 Verhältnis aus Stack zu Reach
Sattelstütze Ø   27.2 27.2 27.2 27.2  
Vorbaulänge   70 80 90 100 Mitte-Mitte
Vorbauwinkel (°)   6 6 6 6  
Lenkerklemmung   31.8 31.8 31.8 31.8  
Spacerbestückung   8.3 + 5 + 5 + 5 + 5  
Lenkerbreite   700 700 700 700  
Kurbellänge   170 175 175 175  
    16 18 20 22  

* 1/3 vom Sitzrohr entfernt

empf. VK
2 799,00 €

// NEVER STOP