Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2017). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.
Navigation

San Remo

Gewicht 9.1kg
Größen  44, 47, 50, 52, 54, 56, 58, 60cm
Rahmen Aluminium 6061 DB
Farbe(n) Velvet Black

Preise

Preis
Auf Anfrage

Starker Einstieg in die STEVENS-Klasse.

Wer je einen flattrigen Rahmen unter sich hatte, wird die beruhigende Steifigkeit dieses Fahrwerks schätzen. Den endverstärkten Aluminiumrahmen ergänzt unsere Carbongabel mit Oversized-Schaft perfekt. Auch in dieser Preisklasse bietet STEVENS mit der Shimano Tiagra eine 2x10-fach-Compact-Antriebsgruppe an. Ein rundes Angebot, gekrönt vom schwarz schimmernden Oxygen-Cockpit und der eleganten Zugverlegung im Rahmen.

  • Double butted Aluminiumrahmen mit perfekter Spurtreue – Größe 44-60cm
  • Steifigkeit und Komfort dank konischen Sitzrohrs
  • Fulcrum Racing Sport-Systemlaufräder plus Continental-Faltreifen
  • Shimano Tiagra 2x10fach-Compact-Antrieb
  • Seitensteife Carbongabel mit Aluminium-Gabelschaft

Technologie

Triple Butted, Double Butted

Englische Bezeichnung für einen Rahmenrohrverlauf mit insgesamt drei bzw. zwei Wandstärken. Triple Butted (TB) ist die übliche Rahmentechnologie bei den hochwertigen STEVENS-Rahmen.
Die Rohre mit unterschiedlichen Wandstärken sind optimal auf die jeweilige Belastung und Verarbeitung abgestimmt. Die Wandstärke ist dort am größten, wo die Belastung am größten ist oder die Rohre verschweißt werden. Das ermöglicht am Rahmen eine bedeutende Gewichtsersparnis von mehreren Hundert Gramm.

Flexible Kabelführung

Damit Sie Ihr Bike so fahren können, wie Sie das möchten, haben wir die Zugführung an unseren Bikes flexibel gehalten. An den breiten, und damit montagefreundlichen Rahmen-Öffnungen für die Schalt- und Bremszüge können Sie entweder zwei, einen oder auch gar keinen Zug durchführen – dafür gibt es die entsprechenden Kappen. Auch absenkbare Sattelstützen/Dropper Posts lassen sich so einfach nachrüsten.

Ausstattung

  • einfach
  • erweitert

Chassis

Rahmen
Aluminium 6061 DB
  • Achse: QR10x130
  • Bremse: Felge
  • Tretlager: BSA 68mm
  • Umwerfer-Aufnahme: Schelle
  • Zugverlegung: intern
Gabel
STEVENS Carbon Pro-Blade
  • Gabelschaft 1 1/8"
  • Achse: QR9x100
  • Bremse: Felge
Steuersatz
STEVENS Race 1 1/8"
  • Obere Lagerschale: IS42/28.6
  • Untere Lagerschale: IS42/30
Bremsen
Shimano Tiagra
  • BR-4700

Antrieb

Kurbelsatz
Shimano Tiagra
  • FC-4700, 50-34Z.
  • Tretlager: BSA 68mm / Hollowtech II
Umwerfer v
Shimano Tiagra
  • FD-4700-BM
Kette
Shimano CN-HG54
Schaltung h
Shimano Tiagra
  • RD-4700-GS
  • 10fach
  • Gesamtkapazität: 41 Zähne
Kassette
Shimano CS-HG500
  • 10fach
  • Abstufung: 11-12-14-16-18-20-22-25-28-32 Zähne
Entfaltung
Zoom 2.24 - 9.59 m, 2*10

Laufräder

Systemlaufräder
Fulcrum Racing Sport
Reifen
Continental Grand Sport Race 25-622
  • Reifengröße: 25-622
  • Faltbar
  • Pure-Grip Compound
  • NyTech Breaker

Cockpit

Lenker
Oxygen Scorpo Aero
  • Drop: 130mm
  • Reach: 80mm
  • Klemmung: 31.8mm
Vorbau
Oxygen Driver
  • Lenkerklemmung: 31.8mm
  • Winkel: -6°
Sattel
Oxygen Cyrius
Sattelstütze
Oxygen Driver
  • Länge: 320mm
  • Durchmesser: 27.2mm
  • Einstecktiefe min. 100mm
Schalt-Bremshebel
Shimano Tiagra
  • ST-4700

Daten

Gewicht
9.1kg
Größen
44, 47, 50, 52, 54, 56, 58, 60cm
Farbe(n)
Velvet Black
Zul. Gesamtgewicht
115kg
  • Fahrrad inkl. Fahrer, Bekleidung und Gepäck
 

Testberichte

Logo Sportlich ausgewogener Einstiegs-Renner

Sportlich ausgewogener Einstiegs-Renner

03/2017

Das San Remo ist ein ausgeglichenes Rad für viele Einsatzzwecke. Es hat sportliche Gene, aber seine Stärken auch in der Laufruhe. Die Geometrie ist sportlich-ausgewogen.
Logo Solider Allrounder

Solider Allrounder

03/2016

Mit einer neutralen Sitzposition und ruhigem Fahrverhalten empfiehlt sich das Stevens für ein breites Publikum. Einfache, aber gut funktionierende Komponenten, wenig Komfort.

Geometrie

schematische Skizze eines Fahrrades mit eingezeichneten Geometrie-Messpunkten

Rahmengröße (cm) 44 47 50 52 54 56 58 60 Messweise
Sitzrohrlänge A1 517 534 549 564 571 583 607 627 nominell
Sitzrohrlänge A2 440 470 500 520 540 550 580 600 Tretlagermitte bis Oberk. Sitzrohr
Sitzrohrlänge A3 402 432 461 481 504 510 540 560 Tretlagermitte bis Oberk. Oberrohr
Oberrohrlänge B 483 493 504 524 533 548 561 569  
Oberrohr horizontal C 494 505 516 537 544 560 572 580 bis Schnittpunkt Sattelstütze
Steuerrohrwinkel (°) D 70.5 70.5 71.5 72.5 73 73.5 73.5 73.5  
Sitzrohrwinkel (°) E 76 75 74.5 74 74 74 74 74  
Radstand F 973 976 974 981 984 996 1008 1015  
Kettenstrebenlänge G 410 410 410 410 410 410 410 410  
Steuerrohrlänge H 105 120 130 140 145 155 180 200  
Tretlagerabsenkung I 70 70 70 70 70 70 70 70 Abstand zur Nabenhöhe
Tretlagerhöhe K 265 265 265 265 265 265 265 265 Abstand zum Erdboden
Gabelvorbiegung L 45 45 45 45 45 45 45 45  
Sloping M 91 78 64 59 47 49 44 44 Oberrohr Levelunterschied v/h
Radius Laufrad N 335 335 335 335 335 335 335 335 bereift
Überstandshöhe O 690 712 716 751 766 776 803 823 Oberkante Oberrohr bis Erdboden*
Gabelbauhöhe P 371 371 371 371 371 371 371 371 Incl. der unteren Steuersatzschale
Distanz Vorderrad-Tretlager Q 574 577 575 583 584 596 608 616  
Reach R 369 367 369 382 387 400 404 407 horiz. von Tretlager bis Steuerrohr
Stack S 502 516 529 542 549 559 584 603 vertikal von Tretlager bis Steuerrohr
Stack/Reach (1:x)   1.36 1.41 1.43 1.42 1.42 1.40 1.45 1.48 Verhältnis aus Stack zu Reach
Sattelstütze Ø   27.2 27.2 27.2 27.2 27.2 27.2 27.2 27.2  
Vorbaulänge   70 80 80 90 100 100 110 120 Mitte-Mitte
Vorbauwinkel (°)   -6 -6 -6 -6 -6 -6 -6 -6  
Lenkerklemmung   31.8 31.8 31.8 31.8 31.8 31.8 31.8 31.8  
Spacerbestückung   23.2 + 10 + 5 + 5  
Lenkerbreite   380 400 400 400 420 420 440 440 Rennlenker Mitte-Mitte
Kurbellänge   170 170 170 170 175 175 175 175  
    44 47 50 52 54 56 58 60  

* 1/3 vom Sitzrohr entfernt

// NEVER STOP