Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2018). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.
Navigation

Radsport News

News – Sport

Carsten Schabacher

Sören Nissen Luxemburger Marathonmeister

Nach dem Gewinn der Cyclocross- und Cross Country-Meisterschaft gewinnt Nissen auf STEVENS Sonora SL nun auch auf der Mountainbike-Langdistanz - Saisonabschluss in Australien

Sören Nissen ist der neue Luxemburger Mountainbike Marathon-Meister! Der Däne, der seit diesem Jahr für seine Wahlheimat Luxemburg startet, hatte sich in den vergangenen Wochen fokussiert auf das Rennen vorbereitet – „da rund 90 Prozent meiner Rennen Marathons sind, bedeutet der Sieg sehr viel für mich“, sagt Nissen, nachdem er das Trikot seines Heimatvereins Veloclub Diekirch gegen das Rot-Weiß-Hellblau der Luxemburger Flagge eingetauscht hatte.

Die Strecke über 75 Kilometer mit nahezu 2.000 Höhenmetern verlief vorwiegend auf Singletrails. Direkt von Anfang an bestimmte Sören das Tempo und zog dem Feld davon. Zur Rennmitte hin aber musste er aufgrund eines leichten Laufraddefekts vorsichtiger fahren. „Mit drei Minuten Vorsprung vor den weiteren Fahrern hatte ich aber einen komfortablen Vorsprung.“

Mit dem Gewinn der Luxemburger Marathon-Meisterschaft vereint Nissen nun drei Meistertrikots: Er ist ebenfalls Luxemburger Cyclocross Champion auf STEVENS Super Prestige als auch Gewinner der Cross Country Meisterschaft auf seinem STEVENS Sonora SL.

Zum Saisonausklang fährt Nissen nun vom 13. bis 20. Oktober die Crocodile Trophy in Australien. Nach einer erfolgreichen Saison mit einigen Siegen und Titeln gehe es nun darum, die Saison auf einem hohen Leistungs-Level zu beenden.

Zurück

// NEVER STOP