Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2018). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.
Navigation

STEVENS News

News – Top-News

Redaktion

Schwarz, stark, smart

Das STEVENS Super Flight überzeugt mit wartungsarmer Ausstattung und insbesondere dem Gates Riemenantrieb für sorgen- und schmierfreien Lauf in der Stadt und über Land

Er hat über 120 Zähne, ist sehr stark und dennoch flexibel, ansonsten verhält er sich leise und unauffällig: Ein Zahnriemen, der anstatt einer Kette die Tretkräfte von der Kurbel auf das Hinterrad überträgt.

Der Riemenantrieb von Gates, innen mit Kohlefasern verstärkt, wird bei Fahrrädern mit Nabenschaltung immer mehr zur Alternative zur Fahrradkette. Seine Vorteile – sauber, weil schmierfrei, leise im Lauf und obendrein verschleiß- und wartungsarm – haben sich im Fahrradalltag in den vergangenen Jahren uneingeschränkt bewährt.

Das STEVENS Super Flight beispielsweise ist mit dem Riemenantrieb ausgestattet und folglich noch einmal etwas komfortabler auf schnellen Stadtkursen und ausgedehnten Touren über Land. Der Antriebsstrang fügt sich nahtlos ein in die Rundum-Sorglos-Ausstattung des sportlichen Alltags- und Tourenrads, das 2015 vom VSF als eines von fünf Rädern überhaupt für die Merkmale „Sicherheit“ und „Leichtbau“ mit dem „VSF..allride“-Siegel ausgezeichnet wurde.

Der Gates CDX Center Track Carbon Drive Belt überträgt die Pedalkräfte von der Gates S550  Kurbel mit 50 Zähnen auf das CDX Center Track-Ritzel mit 24 Zähnen und die Alfine 11-Gang-Nabenschaltung von Shimano.

Die Schaltung selbst bietet Radfahrern alles, was sie für Stadtfahrten und Touren bis in hügeliges Terrain brauchen: ein angemessen großes Übersetzungsspektrum und gleichmäßig eng abgestufte Gangsprünge.

Die weitere Ausstattung am aufwendig gefertigten Rahmen mit STEVENS S-Lite Aluminium-Starrgabel von STEVENS führt die Ausrichtung auf Komfort und Fahrspaß ebenfalls fort: die kräftigen aber bestens zu dosierenden hydraulische Schreibenbremsen von Shimano (180/160 mm Durchmesser), der LED-Scheinwerfer IQ-XS T Senso mit 70 Lux von Busch + Müller.

Anders als bei Rädern mit Kette ist das Rahmenschloss an der rechten Sitzstrebe: Die Öffnung ist notwendig, um den unteilbaren Riemen zu montieren. Der Aufwand lohnt sich aber, denn mühelos durch die Stadt und über Land dahin flitzen, ist beim Super Flight und dem Mix aus hoch-entwickeltem Rahmen, der fein abgestuften und wartungsarmen Schaltung und dem alternativen Antriebsstrang sowie kräftigen Bremsen und leichten Reifen nun mal etwas komfortabler, schneller und leiser. Zu solch einem Fazit kommen etwa das Bike Adventure Magazin oder auch Spiegel online.

Zurück

// NEVER STOP