Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2018). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.
Navigation

STEVENS News

News – Stevens

Carola Felchner

Stadtradeln 2017: Auf zum Jubiläums-Wettbewerb!

STEVENS unterstützt die Fahrrad- und Klimaschutzaktion auch im Jubiläumsjahr mit einem attraktiven Preis

Nicht nur das Fahrrad selbst feiert 2017 einen runden Geburtstag, sondern auch eine Initiative zu dessen Förderung: die Aktion Stadtradeln wird zehn Jahre alt. STEVENS Bikes unterstützt die Fahrrad- und Klimaschutzaktion auch im Jubiläumsjahr mit einem attraktiven Preis.

Selbst wenn das Fahrrad schon satte 200 Jahre alt wird – es war selten so gefragt wie heute. Laut Statistischem Bundesamt gibt es in deutschen Haushalten rund 68 Millionen Fahrräder. Das heißt, etwa 80 Prozent der Bundesbürger besitzen ein Bike. Dafür, dass sie es auch nutzen, will die Initiative Stadtradeln sorgen, die am 5. Mai in Lindau am Bodensee eröffnet wurde.

Bereits zum zehnten Mal sind die Mitglieder von Kommunalparlamenten sowie Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, zwischen Mai und September innerhalb von drei von den Kommunen frei wählbaren zusammenhängenden Wochen so viele Radkilometer wie möglich zu sammeln. Die fleißigsten Gemeinden werden mit tollen Auszeichnungen und Sachpreisen belohnt. STEVENS Bikes als nationaler Förderer stellt beispielsweise zwei Dienstpedelecs für eines der fahrradaktivsten Kommunalparlamente zur Verfügung.

Das Klima-Bündnis, das die Aktion ausrichtet, möchte mit dem Stadtradeln den Radverkehr fördern, Bürgerinnen und Bürger für das Radfahren im Alltag sensibilisieren und die Themen Radverkehrsplanung und Fahrradnutzung stärker in die kommunalen Parlamente einbringen.

Neu ist dieses Jahr die internationale Ausrichtung des Wettbewerbs: Ab sofort können auch Kommunen außerhalb Deutschlands am Stadtradeln teilnehmen, sodass beispielsweise Partnerstädte deutscher Kommunen eingeladen werden können (Infos unter: www.city-cycling.org).

National läuft die Aktion jedenfalls schon gut an: Bisher meldete der Ticker Anfang Mai auf der Webseite der Initiative 542 Teilnehmerkommunen, mehr als 6.500 aktive RadlerInnen und geradelte Kilometer, die straff auf die 400.000 zugehen.

Die erradelten Kilometer werden noch viel viel mehr, aber die Anzahl der teilnehmenden Kommunen ist jetzt schon (wieder) ein Rekord. Und ein schönes Geschenk – sowohl für das Fahrrad zum 200. als auch fürs Stadtradeln zum zehnten Geburtstag.
Alle Infos auf www.stadtradeln.de

Zurück

// NEVER STOP