Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2018). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.
Navigation

STEVENS Schubert Racing Team

Jung, bayerisch, gut

Nach den letzten Rennen der Saison – in der MTB Nachwuchsbundesliga in Obergesserthausen – gab es für das Nachwuchsteam aus Bayern einiges zu feiern – Kaya und Benedikt gewinnen jeweils die U17-Gesamtwertung. Aber auch darüber hinaus blickt das Team auf eine gelungene Saison zurück.

Beim gleichzeitig stattfindenden Rennen der Bayernliga sicherte sich Luca mit dem vierten Tagesrang den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Zuvor hatte Benedikt auch seine Goldmedaille bei der Deutschen Meisterschaft im Cross Country souverän verteidigt.

Das nur als ein Nachweis der erfolgreichen Nachwuchsarbeit des Teams, das sich auf die Fahnen geschrieben, den Nachwuchs im Cross-Country nachhaltig zu fördern.

mehr lesen

Die Voraussetzungen dazu stehen gut: Der jüngste Fahrer im Stevens Schubert Racing Team ist erst zehn Jahre alt, doch sein Ehrgeiz ist genauso groß wie beim mit 18 Jahren ältesten Fahrer. Mehrere Fahrer sind Teil der Landeskader oder gar im BDR-Kader.

Das Hauptaugenmerk des Teams liegt für die jungen Fahrer auf der Nachwuchsbundesliga. Während sich die Jugendfahrer in der deutschen Spitze etablieren und international Erfahrungen sammeln wollen, peilen die älteren Fahrer sogar EM- und WM-Teilnahmen an. Zusätzlich fuhr Tim Wollenberg, seit Herbst 2017 in der Spitzensportförderung der bayerischen Bereitschaftspolizei, als Mitglied des deutschen Juniorenbundeskaders, die Rennen der europäischen UCI-Junior Serie.

In ihrer bisherigen Formation haben die acht Teamfahrer schon jetzt einige Erfolge gesammelt: Sieben von ihnen waren schon bayerischer Meister, einer schon mehrfacher deutscher Meister.

Team

Facebook-Feed

// NEVER STOP