Navigation

Radsport News

19.02.2019

Nissen gewinnt Samarathon Desert Race in Israel

Sören Nissen hat beim Samarathon Desert Etappenrennen in Israel einen guten Saisoneinstand gefeiert. Mit seinem Partner, Cory Wallace, aktueller 24-Stunden-Weltmeister und mehrfacher Kanadischer Marathonmeister, gewann der Luxemburger Marathon- und Cross Country Meister auf STEVENS Sonora das S2 klassifizierte Team-Rennen über drei Etappen plus Prolog.

Weiterlesen …

20.01.2019

Wout van Aert gewinnt Weltcup in Frankreich

Wout van Aert hat das Cyclocross-Weltcup-Rennen in Pont-Chateau in Frankreich gewonnen. Der Sieg im zweitletzten Rennen im Sprint gegen Toon Aerts brachte ihm nicht nur den Tagessieg, der Cyclocross-Weltmeister hat nun auch die Gesamtführung im Weltcup vor eben Aerts übernommen.

Weiterlesen …

18.01.2019

Erster Sechstage-Nachwuchs-Sieg für Elias Richter und Max Gehrmann

Nur weniger Tage nach ihrem Erfolg im Nachwuchs-Cup bei den Rotterdamer Sixdays ging es für Elias Richter und Max Gehrmann wieder auf die Bahn. Auch beim Bremer Nachwuchs-Sechstagerennen darum, in den Madison-Rennen Rundengewinne herauszufahren und Punkte zu sammeln ...

Weiterlesen …

15.01.2019

Fünf Meistertitel und eine Silbermedaille für das STEVENS Racing Team

Es war ein Auftakt nach Maß: Das STEVENS Racing Team holt am ersten Tag der Deutschen Meisterschaft 2019 in Kleinmachnow vier Medaillen. Emma Eydt sichert sich den Meistertitel bei den U23-Frauen nach einem souveränen Rennen, zuvor hatte Jens Schwedler bei den Masters 3 überraschend gewonnen und damit den Grundstein für ein erfolgreiches Wochenende gelegt.

Weiterlesen …

13.01.2019

8 Mal Gold auf STEVENS Super Prestige

Es ist die erste Radsport-Meisterschaft des Jahres. Drei Wochen vor der WM werden in den meisten Ländern die nationalen Meister ausgefahren: um die Ehre, manchmal noch um die Nominierung zur WM und natürlich um die begehrten Trikots in den Landesfarben.

Weiterlesen …

08.01.2019

Nach erfolgreichem Deutschland-Cup Blick in Richtung DM

Traditionell starteten die Querfeldeinsportler zum Jahresabschluss beim Deutschland-Cup-Finale in Herford und Vechta. Bei optimalen äußeren Bedingungen ging es um die letzten und entscheidenden Punkte für die Gesamtwertung des Deutschland-Cups.

Weiterlesen …

17.12.2018

Wout van Aert Zweiter, Sanne Cant Erste in Zonhoven

Cyclocross-Weltmeisterin Sanne Cant, IKO-Beobank, kommt ganz offensichtlich immer besser in Fahrt. Das Rennen der Super Prestige Serie in Zonhoven spiegelte gewissermaßen ihren bisherigen Saisonverlauf wieder. In einem abwechslungsreichen Rennen war sie zunächst in der Verfolgergruppe gut unterwegs. Vorne machte zunächst Nikki Brammeier auf dem sandreichen und damit kraftraubenden Kurs das Tempo. Die Weltmeisterin aber kam mit Beharrlichkeit nach vorn und stellte schließlich Denise Betsema (NL), die über lange Strecken des Rennens geführt hatte – Sanne Cant gewinnt mit einigen Sekunden Vorsprung vor der Niederländerin.

Weiterlesen …

12.12.2018

Cyclocross im Herzen

Zuvorderst ein Bekenntnis zum Cyclocross: „Ich bin Belgier, geboren in Belgien, geboren mit Cyclocross“, sagt Wout van Aert im großen, vierseitigen Interview mit der TOUR, Ausgabe 12.2018.

Weiterlesen …

// NEVER STOP