Heinrich-Heine-Gymnasium

STEVENS unterstützt das Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern, Eliteschule des Sports

Das Heinrich-Heine-Gymnasium hat als Eliteschule des Sport einen starken Schwerpunkt auf der Nachwuchsförderung im Sport, insbesondere im Radsport. Die STEVENS Vertriebs GmbH unterstützt die Schülerinnen und Schüler mit Mountainbikes, Renn- und Cyclocross-Rädern.

Am Heinrich-Heine-Gymnasium werden die Sportschülerinnen und Sportschüler in sogenannten Sportklassen zusammengefasst, in denen sie in den ersten Jahren eine breite sportliche Grundausbildung erhalten. Später erfolgt ein gezieltes Training in der jeweiligen Sportart. Die Wettkampfbetreuung erfolgt durch Trainer/-innen der Schule in Absprache mit Verein und Verband. Die Trainer/-innen sind zugleich Lehrkräfte oder Erzieher an der Schule oder arbeiten als Vollzeittrainer in den jeweiligen Sportarten. Sie verfügen über entsprechende Trainer-Lizenzen für den Leistungssport und sind z.T. auch als Trainer/-innen in den Sportverbänden tätig.

Beispielsweise stammt Bahn-Olympia-Siegerin Miriam Welte, die im Straßentraining auf STEVENS Ventoux fährt, von der Sportschule. Aktuell war Emma Eydt in der U17-Klasse bei der Cyclocross-Meisterschaft im benachbarten  Queidersbach erfolgreich. Sie fuhr auf STEVENS Super Prestige zu Bronze; und im Sommer ist sie mit ihrem Zwillingsbruder Markus, ebenfalls auf HHG, im STEVENS MTB Racing Team auf STEVENS Sonora SL unterwegs.

www.hhg-kl.de

// NEVER STOP