STEVENS News

News – Top-News

Cecilia Farias

Stellen Sie sich Ihr Traumbike zusammen!

Das STEVENS Custom Comet Disc erhielt im Test der Roadbike ein „Sehr Gut“ und bestätigt sich in der getesteten Variante als „überzeugendes Paket, das einfach und immer funktioniert“.

„Das Comet ist eine sichere Bank: Der Rahmen ist bestens konstruiert, leistet sich nie eine Schwäche und lässt sich im Konfigurator ganz nach Gusto bestücken“ schreibt die Roadbike in ihrem Test der Ausgabe 08/19 die sich das Comet Disc vornahm und mit fünf weiteren Rennrädern mit Komponenten von Sram oder Campa verglich.

Die Redaktion lobt den Rahmen des Custombikes, der unter 900 Gramm auf die Waage bringt und dabei brachiale Scheibenbrems-Kräfte locker nimmt. STEVENS „wage hier keine Experimente, sondern setze auf Bewährtes“ man sitze sportlich-gestreckt, aber ohne zu hoher Sattelerhöhung“. Der sichere Geradeauslauf und die präzise Kurvenfreudigkeit zeige sich perfekt ausbalanciert, das Comet Disc könne „kurz- und knackig aber auch lang- und locker.“ Es ist frei konfigurierbar und „eine sichere Bank“. Das Roadbike-Team testete es mit der Sram Schaltgruppe Red eTap und es gefiel die simple Schaltlogik, die auch in hektischen Situationen „schnell und intuitiv von der Hand gehe“ und hervorragend zum „bestens konstruierten Rahmen“ passe.

Fazit: Das Comet Disc überzeugt als stressfreier Sport-Allrounder, durch seine gute Bremslage und auf Grund der hohen Wahlfreiheit der vielen hochwertigen Ausstattungsmöglichkeiten im umfangreichen Konfigurator. 

Das Comet Disc ist als Rahmenkit in der Farbe Ink Black oder Phantom Grey für 1.999,00 € in den Größen 50, 52, 54, 56, 58, 60 cm und als Komplettrad ab 3.299,00 € erhältlich.

Hier geht’s zum Comet Disc.

#CUSTOMIZE IT - wir bauen es! So funktioniert der STEVENS Konfigurator:

Anspruchsvolle Rennfahrer wissen ganz genau, was sie wollen: ein Rennrad das ihre Ansprüche, Vorstellungen und Wünsche bis ins letzte Detail erfüllt. Ein Rad nach Maß, das genau passt. In drei Schritten zu Ihrem Traumbike mit Echtzeit-Visualisierung – geht das?

Mit dem neuen STEVENS Konfigurator bieten wir ein Tool, um Online in drei logisch aufeinander aufbauenden Schritten zum Traumbike zu gelangen. Konzipieren Sie sich Ihr persönliches Rennrad aus einem gigantischen Baukasten-Angebot mit rechnerisch über 200 Millionen Optionen aus Rahmen, Farbe, Antrieb und Zubehör – hier haben Sie die Möglichkeit zu kombinieren, die Auswahl abzuspeichern, auszudrucken und bei Ihrem STEVENS Händler zu bestellen. Vor der Bestellung können Sie Ihre Wunschkonfiguration bei ihrem STEVENS Händler vor Ort nochmals optimieren. Ihr Traumrad wird dann in der STEVENS Custom Werkstatt in Hamburg von unseren erfahrensten Mechanikern montiert. Genießen Sie Ihre Ausfahrt mit Ihrem persönlichen Unikat!    

Schritt 1: Wählen Sie Rahmen, Farbe und Größe

Wählen Sie einen unserer Premium-Rahmen samt Farbe und Rahmenhöhe aus unserem vielfältigen Angebot aus, das Ihren Wünschen entspricht. Vom Hochleistungs-Disc-Rahmen bis zum absoluten Carbon-Leichtgewicht: hier erfüllt sich jeder Traum.

Schritt 2: Wählen Sie eine Komponentengruppe

Bequem von Zuhause aus auswählen, welche Komponentengruppe am besten passt: das macht sehr viel Spaß, vor allem wenn es darum geht, das nächste Saisonziel zu planen. Ob Shimano 105, Ultegra und Dura Ace oder die SRAM Gruppen – die Auswahl wird nicht leicht.

Schritt 3: Individualisieren Sie Ihr Rad

Nun geht es in den Feinschliff. Hier können Sie auswählen, wie sie Ihr Unikat aufbauen lassen möchten. Wählen Sie aus unzähligen Optionen Ihre Wunsch Bremse, Kurbel, Kassette, Laufrädern etc. bis zur Farbe des Lenkerbandes. Schauen Sie sich in der Vorschau an, was ihnen gefällt. So lässt sich ganz einfach ausprobieren, wie das Rad am Ende aussehen soll und welche Kombination am besten passt.

Bestellschein ausdrucken oder mit dem Code zu einem STEVENS Händler in Ihrer Nähe gehen. Hier erfolgt die Bestellung und auch die Abholung. Bei der Abholung können alle Komponenten noch einmal individuell auf Ihre Wünsche eingestellt werden. Ihr Fachhändler ist danach bei Serviceanliegen für Sie da und führt gerne Inspektionen usw. durch.

Hier geht es zum Konfigurator.

 

 

 

Zurück

// NEVER STOP