STEVENS News

News – Top-News

Cecilia Farias

Monarch Trail "Ein famoser Abfahrer"

Für den aktuellen Test der MountainBIKE wurden auf dem MOUNTAINBIKE TESTIVAL in Brixen elf spannende und ungewöhnliche Bikes und E-Bikes getestet. So auch das STEVENS Monarch Trail.

„Die Geometrie des Monarch Trail vermittle viel Sicherheit, die Marzocchi Gabel zudem hohe Reserven“ schreibt die MountainBIKE in Ausgabe 12/2019. Mit seiner „außergewöhnlichen Geometrie“ mit flachem Lenkwinkel, langem Reach und seinem kurzen agilen Heck sei das Alu-Hardtail ein „famoser Abfahrer“. Selbst Steilrinnen meistere es souverän, auch dank der „soliden Reifenwahl“.

Das STEVENS Monarch Trail sei für seinen günstigen Preis mit durchaus erlesenen Parts ausgestattet. Der Mix aus SRAM-Eagle-Schaltkomponenten, Shimano-Vierkolbenbremse sowie der Marzocchi Z2 Federgabel mit 140 mm Hub „klingen verlockend“. Die Marzocchi Gabel holte bereits in der MountainBike Ausgabe 10/2019 den „Kauftipp“ und wurde im Testergebnis mit „sehr gut“ bewertet. Für viel Traktion sorge die 29“´Reifen-Kombi von Schwalbe Magic Mary/ Hans Dampf.

Im Brixener Hochgebirge ging es dann auf den Berg. Die Sitzposition fiel „moderat“ aus, was am steilen 75°-Sitzwinkel liege. Dieser sorge für einen „strammen Tritt“ von oben ins Pedal. Bergab biete die Marzocchi-Federgabel mit üppigem Hub und erstklassigem Ansprechverhalten „hohe Reserven“.

Fazit: STEVENS biete mit dem Monarch Trail ein preiswertes Hardtail für Fahrer, die eine Geometrie suchen die viel Sicherheit und Fahrspaß vermittelt. Die Redaktion war von der „gelungenen Trailbike-Geometrie“ des Monarch Trails überzeugt.

 

Das Monarch Trail in Fire Orange ist in den Größen 29" - 16", 18", 20" und 22" für UVP 1 999,00 erhältlich.

 

Zurück

// NEVER STOP