STEVENS News

News – Stevens

Cecilia Farias

STEVENS Cyclocross-Cup 2019/2020 beginnt

Ein Weckruf für alle Crosser: am 21. September startet der STEVENS Cyclocross Cup 2019/20 mit dem ersten Lauf in Mölln.

Es folgen bis zum 19. Januar 2020 weitere zehn Renntermine in rundum Hamburg, in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Mit insgesamt elf Läufen ist der STEVENS Cyclocross Cup wieder eine der größten regionalen Rennserien bundesweit.

Ab sofort können sich Lizenzfahrer aller Klassen von der Jugend bis zu den Masters für die Rennserie anmelden. Auch Hobby-Fahrer können sich die Termine in den Kalender eintragen, denn für alle am Cyclocross-interessierten Radsportler gibt es eigene Hobby-Rennen, die auch beispielsweise mit dem Mountainbike gefahren werden können. Für die Hobby-Läufe, die immer beliebter werden, gibt es eine eigene Gesamtwertung.

Der STEVENS Cyclocross-Cup 2019/2020 bietet, wie in den Vorjahren, abwechslungsreiche Rennen mit unterschiedlichen Kursen an. Das macht die Vielseitigkeit und die Faszination des Cross-Sports aus. Am 26. Dezember ist der „Weihnachtscross“ in Hamburg-Appelbüttel die Alternative oder Ergänzung zum Weihnachtsbraten. Die Serie endet mit dem Lauf am 19.01.2020 in Buchholz auf dem konditionell anspruchsvollen Kurs. 

Alle Infos und Anmeldungen auf: http://neu.cyclocross-nord.de/

Veranstalter: STEVENS/LV Hamburg

 

 

 Nr.

 Datum

 Ort

 Veranstalter

1

21.09.2019

Mölln

MC Pirate

2

22.09.2019

Mölln

MC Pirate

3

29.09.2019

Kaltenkirchen

RSC Kattenberg

4

13.10.2019

Norderstedt

RV Germania Hamburg

5

27.10.2019

Hamburg

RG Hamburg

6

02.11.2019

Alt Duvenstedt

Ahtletico Büdelsdorf

7

03.11.2019

Kiel

Kieler RV

8

17.11.2019

Neumünster

RT Neumünster

9

08.12.2019

Elmshorn

RG Uni Hamburg

10

26.12.2019

Appelbüttel

Harburger RG

11

19.01.2020

Buchholz

RSG Nordheide

 

 

ACHTUNG: evtl. Terminverschiebungen werden sofort auf

https://www.radrennen-nord.de/ bekannt gegeben.

Zurück

// NEVER STOP